Copa Geographica 2018

32842953_1564841143628478_2368530294576775168_n

Moin liebe Studis und Fußballbegeisterte,

der Fußballgott wacht wieder über Kiel: Holstein Kiel steigt vielleicht in die erste Liga auf, was die Fachschaft Geographie auch dieses Jahr zum Anlass nimmt, Euch recht herzlich zur COPA GEOGRAPHICA 2018 und den Kampf um den Pokal der Pokale und der goldenen Ananas einzuladen.

Wir bieten ein spannendes Turnier für alle, die am Freitag, den 15.06.2018 zu den Fußballflächen hinter dem Sportforum der CAU finden. Anstoß ist für 14:00 Uhr geplant.

Wir werden auch in diesem Jahr keine Mühen scheuen, Euch liebevoll mit heißem Essen und Getränken zu versorgen.

Jeder der Lust hat kann ein Team aufstellen. Das Team sollte aus mindestens 7 Spielern, zur Hälfte aus Geographen und min. ein Spieler des anderen Geschlechts bestehen. Trotzdem sind fachfremde Spieler herzlich willkommen!! Um Euch anzumelden schreibt uns einfach eine E-Mail, bis zum 8.6.18, an: copageographica@web.de mit Eurem Teamnamen und den Namen Eurer Spieler.

Außerdem würden wir uns freuen, wenn zwei Leute für die Hoheitsgewalt über die Spiele kandidieren würden und Lust hätten, als Schiedsrichter zu fungieren. Diese werden natürlich gebührend mit Bratwurst und Bier entlohnt. Wer sich dafür anmelden möchte, schreibt einfach eine Mail an die oben genannte E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen – motiviert Eure Freunde ein Team zu stellen! 🙂

Habt bis dahin eine schöne Zeit und genießt das sonnige Wetter,

Eure Fachschaft Geographie

Link zur FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1358211434279987/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s