GEO ON ICE 2018

plakat_2018_komprimiert

++++++++++++ GEO ON ICE 2018 +++++++++++++++

Neues Jahr, neue GEO ON ICE! Der Winter rückt näher und deshalb schicken wir euch wie jedes Jahr vor dem Weihnachtsurlaub noch einmal auf die Tanzfläche und in eine rauschende Partynacht.
Die GEO ON ICE 2018 findet am Donnerstag, dem 13.12.2018 ab 23 Uhr in der Pumpe statt.
Auch dieses Jahr haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt um euch fette Beats um die Ohren zu ballern und auch beim größten Tanzmuffel die Sohlen zum Glühen zu bringen.
Musikalisch geht die Reise von elektronischen Klängen wie House und EDM über Charts bis hin zu Klassikern. Es wird für jedes Ohr etwas geboten.
Also schnappt euch eure liebsten Partypeople und kommt vorbei, um gemeinsam mit uns die beste GEO ON ICE zu feiern.

WEITERE INFOS FOLGEN AUF: Facebook Veranstaltung

Wir freuen uns schon auf euch!
Eure Fachschaft Geographie

Advertisements

BUFATA HANNOVER

46508835_267791020589452_413271842099298304_n

Vom 09.11.-12.11. stand mal wieder die Bundesfachschaftentagung (kurz BuFaTa) an, die dieses Semester in Hannover stattfand. Mit rund 90 Teilnehmern ist die BuFaTa im Wintersemester immer etwas kleiner als die Sommer-BuFaTa, aber macht mindestens genauso viel Spaß. Für uns machten sich Florian, Lukas und Björn Freitagnachmittag auf den (diesmal angenehm kurzen) Weg, um die Kieler Geo-Studenten zu vertreten.

Nachdem der Freitag noch ganz im Sinne des Kennenlernens und Wiedersehens der anderen Fachschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stand, ging es Samstag mit der Arbeit los. In verschiedenen Arbeitskreisen haben wir uns eingebracht, und vor allem in der Vorbereitung für den JKG nächstes Jahr in Kiel und dem Austausch über die Fachschaftsarbeit insgesamt eingebracht. Dort konnten wir einige neue Veranstaltungsideen mitnehmen, von denen bestimmt die eine oder andere im kommenden Jahr umgesetzt werden könnte.

Neben der Arbeit haben wir uns außerdem die Stadt in unterschiedlichen Exkursionen aus der geographischen Sicht angeschaut, es wurde Karneval gefeiert (11.11.) und waren als stimmberechtigte Mitglieder auf der Mitgliederversammlung von GeoDACH, der Vertretung aller Geographiestudierenden aus dem deutschsprachigen Raum, vertreten. Dort wurde unter Anderem ein neuer Vorstand für das kommende Jahr gewählt.

Ein großer Dank gilt besonders der ausrichtenden Fachschaft aus Hannover, die das ganze Wochenende über mit kaum Schlaf und viel Koffein für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat! Wir freuen uns schon auf die nächste BuFaTa in Landau in Rheinland-Pfalz über Pfingsten.

Eure Fachschaft Geographie

Erstiwoche

Ein herzliches „Moin“ an alle zukünftigen Geoerstis im Wintersemester 2018/19! Ihr seid bestimmt schon aufgeregt, habt wahnsinnig viele Fragen und freut Euch Eure Kommilitonen kennenzulernen. 🙂

Der erste WICHTIGE Termin zum Semesterstart ist für Euch das Erstifrühstück. Egal ob 1-Fach oder 2-Fach, Bachelor oder Master: kommt vorbei, Ihr seid herzlich eingeladen! Wir treffen uns am 15.10.2018 um 8:15 Uhr im Raum 9 (Geographie-Hörsaal) in der Ludewig-Meyn-Straße. Dort werden wir uns als Fachschaft vorstellen und alle weiteren Termine mit der Fachschaft (Stadtrallye, Kneipenabend, Erstifahrt) bekannt geben. Außerdem erklären wir Euch, wie Ihr Euch für Eure Kurse anmelden und Euren Stundenplan erstellen könnt. Ihr braucht Euch generell vor der Erstiwoche noch keine Sorgen über Onlineanmeldungen machen. Und auch für das Erstifrühstück ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen und Ankündigungen findet Ihr auf der Website des Geographischen Instituts (hier), sowie zu gegebener Zeit in der Facebook-Gruppe „Geographie Erstis Wintersemester 18/19 an der CAU Kiel“.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachschaft Geographie

Mapathon

Am Donnerstag fanden sich etwa 25 Interessierte in unserem Institut zusammen, um zum ersten Mal an einem Mapathon teilzunehmen. Veranstaltet wurde dieses Event von Johanna (EGEA) und Björn (Fachschaft), der auf der BuFaTa in Heidelberg schon erste Erfahrungen damit sammeln konnte. Nach einer kurzen Einleitung über den Nutzen eines Mapathons wurden die Teilnehmer/innen an die Hand genommen, um die ersten Erfahrungen zu sammeln und mit dem Mappen anfangen zu können.

Nach einigen Schwierigkeiten zum Start hatten es dann doch alle irgendwann geschafft, sich an die Arbeit zu machen, und es wurde motiviert an unserem Projekt in Sri Lanka gearbeitet. Nach etwa 2 Stunden haben wir einiges zum Projekt beitragen können, und viele waren der Meinung, solch eine Veranstaltung zu wiederholen.

Ein riesiges Dankeschön noch einmal an EGEA für die Bereitstellung der Getränke und der leckeren Pizza!

BuFaTa Heidelberg Sommersemester 2018

33183994_10216511538371137_979856299925700608_nVergangenes Wochenende hieß es für 6 Vertreter der Fachschaft: Ab in den Süden! Das Ziel war die von Freitag bis Montag stattfindende Sommer-BuFaTa (Bundesfachschaftentagung) Geographie in Heidelberg. Zweimal im Jahr, einmal im WS und einmal im SS, treffen sich Fachschaftsvertreter der Geographiestudiengänge aus dem deutschsprachigen Raum, um sich über die Fachschaftsarbeit auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Bei strahlendem Sonnenschein gab es ein volles Programm aus Fachschaftsarbeit und Freizeitaktivitäten. Bereits bei der Begrüßung gab es ein echtes Highlight: der „dicke Gebhardt“, aka Gebhardt et al., der Herausgeber der „Geobibel“, hielt die Eröffnungsrede, und erfreute die etwa 180 anwesenden Fachschaftler. Als es dann an die Arbeit ging, waren wir in den Arbeitskreisen Fachschaftsarbeit, Hochschulpolitik, Öffentlichkeitsarbeit, Mapathon, EGEA und Vernetzung vertreten. Außerdem wurde zusammen mit dem GeoDACH-Vorstand über die nächstes Jahr in Kiel stattfindenden Deutschen Kongress für Geographie (DKG) und Jungen Kongress für Geographie (JKG) gesprochen. Da wir als Fachschaft den JKG organisieren und veranstalten, war dies sehr hilfreich.

Mit Jan und Björn haben wir jetzt auch zwei stimmberechtigte Mitglieder in GeoDACH, die die gesamte Mitgliederversammlung durchgestanden und an den Beschlüssen mitgearbeitet haben.

Alles in allem war es ein erfolgreiches Wochenende, wir danken den Heidelbergern für die tolle Organisation und freuen uns schon auf die Winter-BuFaTa in Hannover im November.

Eure Fachschaft Geographie

Copa Geographica 2018

32842953_1564841143628478_2368530294576775168_n

Moin liebe Studis und Fußballbegeisterte,

der Fußballgott wacht wieder über Kiel: Holstein Kiel steigt vielleicht in die erste Liga auf, was die Fachschaft Geographie auch dieses Jahr zum Anlass nimmt, Euch recht herzlich zur COPA GEOGRAPHICA 2018 und den Kampf um den Pokal der Pokale und der goldenen Ananas einzuladen.

Wir bieten ein spannendes Turnier für alle, die am Freitag, den 15.06.2018 zu den Fußballflächen hinter dem Sportforum der CAU finden. Anstoß ist für 14:00 Uhr geplant.

Wir werden auch in diesem Jahr keine Mühen scheuen, Euch liebevoll mit heißem Essen und Getränken zu versorgen.

Jeder der Lust hat kann ein Team aufstellen. Das Team sollte aus mindestens 7 Spielern, zur Hälfte aus Geographen und min. ein Spieler des anderen Geschlechts bestehen. Trotzdem sind fachfremde Spieler herzlich willkommen!! Um Euch anzumelden schreibt uns einfach eine E-Mail, bis zum 8.6.18, an: copageographica@web.de mit Eurem Teamnamen und den Namen Eurer Spieler.

Außerdem würden wir uns freuen, wenn zwei Leute für die Hoheitsgewalt über die Spiele kandidieren würden und Lust hätten, als Schiedsrichter zu fungieren. Diese werden natürlich gebührend mit Bratwurst und Bier entlohnt. Wer sich dafür anmelden möchte, schreibt einfach eine Mail an die oben genannte E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen – motiviert Eure Freunde ein Team zu stellen! 🙂

Habt bis dahin eine schöne Zeit und genießt das sonnige Wetter,

Eure Fachschaft Geographie

Link zur FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1358211434279987/